Pensionsplanungen

Sie möchten das Leben nach der Pensionierung richtig geniessen können?

Dafür müssen Sie sich frühzeitig um Ihre Finanzen kümmern! In der Regel decken die Renten aus der AHV und der Pensionskasse nur einen Teil des früheren Lohns. Die Ausgaben gehen jedoch erfahrungsgemäss nicht wesentlich zurück. Und kaum jemand möchte seinen gewohnten Lebensstandard aufgeben.

Um diese Lücke zu schliessen, lohnt es sich neben der AHV und Pensionskasse rechtzeitig auch privat vorzusorgen. Erstellen Sie dazu ein Budget für die Zeit nach der Pensionierung. Rechnen Sie zu Ihren festen Verpflichtungen eine genügend grosse Reserve hinzu. So haben auch Extrawünsche und unvorhergesehene Auslagen Platz.

Der nächste Schritt ist eine detaillierte Finanzplanung. Wer frühzeitig plant, kann sein Vermögen so anlegen, dass nach der Pensionierung immer genügend flüssige Mittel vorhanden sind. Je früher man sich Gedanken darüber macht, desto besser wird es gelingen, die eine oder andere Vorsorgelücke zu schliessen. Sie sparen sogar noch Steuern dabei: zum Beispiel mit einer 3a-Versicherung oder durch einen Einkauf in die Pensionskasse.

Unsere Finanzplanung gibt Ihnen Hinweise darüber, ob sie Ihr Alterskapital in der Pensionskasse als Rente beziehen oder auszahlen lassen wollen. Durch eine fundierte Planung lässt es sich vermeiden, dass die Zahlungen aus der Säule 3a und der Pensionskasse in das gleiche Steuerjahr anfallen. So können Sie einfach Steuern sparen.

Die Grundzüge einer erfolgreichen Pensionsplanung sind rasch erklärt. In der Praxis ist oft alles etwas unübersichtlicher – und kein Fall ist wie ein anderer. Deshalb lohnt es sich, mit uns darüber zu sprechen. Je früher, desto besser.

Ich bin Ihr Ansprechpartner

Günther Engler –Inhaber
Abteilung Versicherung

VTS Versicherungs- u. TreuhandService GmbH
Tel.: 081 651 15 25 | Fax: 081 630 00 45 | E-Mail:info@vts.ch

Vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin mit uns, um Näheres zu erfahren.